CB / CD

Pinakothek der Moderne, Visual Identity

Brand: Pinakothek der Moderne   Client: Schalk&Friends

CASE

Einem der größten Museen Deutschlands eine neue Visual Identity zu geben, ist eine Chance die man gerne nutzt. Dabei waren die Anforderungen so vielfältig wie das Erlebnis, welches die Besucher im Haus Pinakothek der Moderne erwartet. Nach kreativem Handshake mit Christian Hundertmark alias C100Studio war klar: Machen wir, haben wir Bock drauf. Unser Ziel war es, einer visuellen Identität einen zeitgemäßen Look zu geben, ohne dabei das epochale Moment der Moderne - das indviduelle Erlebnis des Betrachters - aus den Augen zu verlieren.

IDEE & DESIGNKONZEPT

4 Säulen, inhaltlich prägend für die Moderne und das Haus, sowie stilprägend für die Architektur des Hauses sind aus der Idee zum Gestaltungskonzept geworden. Kunst, Graphik, Architektur und Design sind jeweils Identität und Teil der Identität geworden. In der Anwendung Online ist die neue Visual Identity konzeptionell flexibel. In der statischen Ausspiellung ein großartiger Schlulterschluss zwischen postmodernem, “boldem” Design, und dem modernen Bruch mit der Vereinheitlichung durch die Re-positionierung der Säulen.

 

Annäherung & Anwendungen